Warum scheitern Projekte?
Projekte scheitern sehr selten an zu hohen technischen Anforderungen, sondern in der überwiegenden Mehrheit an schlecht definierten Anforderungen und an mangelnder Kommunikation. Das haben Untersuchungen der großen Gesellschaften für Projektmanagement (GPM, PMI) schon vor mehr als einer Dekade aufgezeigt.

Eine umfangreiche Studie der GPM hat als Gründe für gescheiterte Projekte

  1. Schlechte Kommunikation
  2. Unklare Anforderungen und Ziele
  3. Politik, Bereichsegoismen oder interne Kompetenzstreitigkeiten

genannt, im Gegenteil dazu als Gründe für besonders erfolgreiche Projekte

  1. Qualifizierte Mitarbeiter
  2. Gute Kommunikation
  3. Klare Anforderungen und Ziele

(Quelle: GPM)

Es ist lange verfügbares Wissen für Projektmanager und trotzdem scheitert immer noch eine viel zu hohe Anzahl von Entwicklungsvorhaben. Dies verbrennt neben viel Geld auch Mitarbeiter und wertvolle Zeit. Um das Scheitern von Projekten zu verhindern müssen also Kommunikation, Anforderungsmanagement, Teammanagement und ein Projektmanagement zu einem erfolgreichem Entwicklungsmanagement verbunden werden.

mechatroniker.net hilf bei der Auswahl der richtigen Komponenten für Ihr Unternehmen

 

(c) mechatroniker.net 2016